Knochenhörer

Knochenhörer

Es gibt die faszinierenden Möglichkeit, Musik und andere akustische Signale nicht direkt durch die Ohren, sondern mittels Körperschall über bestimmte Knochenpartien zu übertragen. Ziel war es, ein neues Produkt zu schaffen, welches die schon vorhandene Technik nutzt. Es entstand ein Konzept für Sportler die unterschiedlichen Aktivitäten nachgehen. Somit können zum Beispiel beim Joggen, Schwimmen oder Radfahren Musik über die Knochen am Kopf aufgenommen werden. Die Ohren bleiben frei, es können andere Umgebungsgeräusche wahrgenommen werden und Kopfhörer die mit einem zusätzlichen Gerät verkabelt sind, werden nicht mehr benötigt.